ISN Informationen

Die Gewebearten – von fiberglas bis Transpatec 


In punkto Gewebearten bieten wir Ihnen höchste Vielfalt für Ihren ganz individuellen Insektenschutz. Für jeden Anwendungsfall ist das Richtige dabei. Allen Insektenschutz-Geweben gemeinsam ist aber höchste Qualität, Stabilität und Langlebigkeit bei gleichzeitig zeitlos schönem Look.

Fiberglasgewebe - der bewährte standard

Ein lange bewährtes Gewebe ist das Fiberglasgewebe. Es ist sehr wirkungsvoll, reißfest und verwitterungsbeständig. Zudem bietet es einen guten Durchblick. Aufgrund von thermo-fixierten Infrarotverschweißungen an den Kreuzungspunkten franst es nicht aus.





TECHNISCHE DETAILS

Maschenweite: 1,41 x 1,58 mm

projezierte Fadenstärke: 0,33 mm

projezierte offene Fläche: 60%





feinmaschgewebe

Kleinste Insekten wie die Sandmücke oder Kriebelmücke kommen sehr leicht in jede Wohnung. Nur das Transpatec Feinmaschgewebe von ISN kann sie davon abhalten. Durch besonders enge Maschen schützt dieses Gewebe auch vor anderen Kleinstinsekten.

Ein zusätzlicher Benefit dieses Gewebes ist der Pollenschutz. Da das Gewebe eine spezielle Beschichtung hat, kann es auch Pollen davon abhalten in die Wohnung einzudringen. Dies ist besonders für Allergiker eine Wohltat.


TECHNISCHE DETAILS

Maschenweite: 1,27 x 0,56 mm

projezierte Fadenstärke: 0,13/0,15 mm

projezierte offene Fläche: 65%

polyestergewebe - keine chance für krallen

Für Katzen und Hunde sind Fliegengitter oft eine spannende Alternative zum Kratzbaum.

Eine 7-fache Verstärkung des Gewebes macht es auch unter extremen Bedingungen kratzfest. Eine Katzenklappe kann direkt eingebaut werden und ist flexibel und zuverlässig.









TECHNISCHE DETAILS

Maschenweite: 1,49 x 2,54 mm

projezierte Fadenstärke: 0,64 mm

projezierte offene Fläche: 43%

e-SMOG

Wirken wie ein unsichtbares Schutzschild gegen hochfrequente elektromagnetische Felder. Sie schirmen Elektrosmog zu über 99 % ab.



Wichtig: Für einen umfassenden Schutz vor Elektrosmog in Ihrem Haus empfehlen wir Ihnen, sich von einem ausgebildeten Messtechniker eine Komplettlösung erarbeiten zu lassen.







TECHNISCHE DETAILS

Maschenweite: 1,41 x 1,58 mm

projezierte Fadenstärke: 0,33 mm

projezierte offene Fläche: 60%

ISN

Das Herz des fliegengitters

Vielfalt und Wirksamkeit für unterschiedlichste Anforderungen